Kot, Urin, Erbrochenes & mehr entfernen

Katzen sind sehr reinliche Tiere, sie putzen sich 3,5 Stunden am Tag, fressen aus dem Napf und die Stoffwechselendprodukte landen in der Katzentoilette. Nun neigen Katzen aber auch dazu, sich gelegentlich zu übergeben oder ihnen passiert ein Malheur und ihre Hinterlassenschaften landen neben der Toilette. Dann ist es an dir, die Reste zu entfernen und die Stellen zu reinigen. Je nach Material und Ausscheidungsprodukt brauchst du unterschiedliche Vorgehensweisen. Hier erfährst du, wie du Kot, Urin, Kotze oder auch Fell Rückstandslos entfernen kannst.

Die unterschiedlichen Rückstände richtig entfernen

Wie bereits angesprochen, sind Katzen sehr reinliche Tiere, bei denen aber auch mal etwas schiefgehen kann. Sie können versehentlich über den Rand der Katzentoilette pinkeln oder Köttel beim Verbuddeln aus der Toilette werfen. Manchmal werden sie von den eigenen Bedürfnissen auch einfach selbst überrascht und schaffen es nicht mehr rechtzeitig an den richtigen Ort.

Simple Solution Katzen Flecken und Geruchsentferner 750 ml
Simple Solution Katzen Flecken und Geruchsentferner 750 ml *
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
Bei Amazon ansehen *
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
Dieser Artikel bietet eine kurze Übersicht. Wir haben alle Themen in eigenen Artikeln ausführlich behandelt. Wenn du zum Beispiel wissen möchtest, wie du stinkende Urinflecken oder Kot von deinem Teppich oder anderen Oberflächen entfernen kannst, folge einfach dem Link am Ende des jeweiligen Abschnitts.

Was du in den meisten Fällen brauchen wirst ist ein biologischer Tierfleckenentferner. Solche Reiniger basieren auf Enzymen, welche sich von den Hinterlassenschaften ernähren und sie dadurch vernichten. Das hilft gegen fiese Gerüche und Flecken. Ein solcher Reiniger ist nicht besonders teuer, es ist sicherlich nicht verkehrt, einen im Haus zu haben, denn damit kannst du Flecken und Gerüche von nahezu allen Oberflächen und Polstern entfernen.

Katzenkot entfernen

Normaler Katzenkot stellt kein wirkliches Problem dar. Die Köttel werden schnell hart und können einfach aufgehoben werden. Ist der Schiss noch feucht, trocknest du ihn, indem du ihn mit Katzenstreu bedeckst. Selbiges machst du mit Durchfall.

Ist dann alles trocken und bereinigt, kannst du dich um den Fleck kümmern. Hier kommt der erwähnte Reiniger ins Spiel. Mit diesem sprühst du die Stelle ordentlich ein und lässt den Entferner eine Weile einziehen. Dann entfernst du den Fleck mit einem Schwamm und warmem Wasser.

Hier geht es zu unserem ausführlichen Artikel über die Entfernung von Katzenkot.

Katzenurin entfernen

Katzenurin zu entfernen ist ebenfalls keine Wissenschaft. Ist der Urinfleck noch feucht, trocknest du ihn mit Haushaltspapier ab, um die Flüssigkeit aufzusaugen. Auf glatten Oberflächen bist du dann quasi schon fertig, es reicht, wenn du eben kurz mit dem Lappen drüber putzt, um die letzten Reste zu entfernen.

Hat dir deine Katze auf den Teppich oder ein Polstermöbel gepinkelt, gehst du ebenso vor. Leg das Papier auf den Fleck und verwende so wenig Druck wie möglich, damit du die stinkende Flüssigkeit nicht noch tiefer hineindrückst. Dann kommt der Spezialreiniger zum Einsatz, der den Fleck samt Geruch auflöst.

Hier geht es zu unserem ausführlichen Artikel über die Entfernung von Katzenurin.

Erbrochenes entfernen

Miezekotze zu entfernen ist schon etwas komplizierter, denn hier haben wir es mit einem meist sehr feuchten Häufchen zu tun, welches im Normalfall einen hässlichen Fleck zurücklässt.

Zunächst trocknest du den Haufen aus, entweder mit Katzenstreu oder Haushalts- bzw. Toilettenpapier. Die trockenen Bröckchen entfernst du anschließend.

Für die Entfernung des zurückgebliebenen Fleckens gibt es unterschiedliche Methoden. Welche das sind, erfährst du in unserem ausführlichen Artikel über Katzenkotze entfernen.

Fell & Haare entfernen

Ohne Katzenhaare an der Kleidung ist man nicht richtig angezogen, heißt es unter Katzenmenschen. Gelegentlich ist das jedoch unpassend und auch der größte Katzenfan sollte gelegentlich mal seine Couch, sein Bett oder seinen Teppich von Katzenhaaren befreien.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die für unterschiedliche Oberflächen mal mehr und mal weniger gut geeignet sind. In unserem ausführlichen Artikel über das Entfernen von Katzenhaaren stellen wir sie dir genauer vor.

Bactador Geruchsentferner & Fleckenentferner Spray 750ml - Biologischer Enzy... *
Bactador Geruchsentferner & Fleckenentferner Spray 750ml - Biologischer Enzymreiniger als Gebrauchsfertige Lösung gegen Schweiß, Katzenurin, Hundeurin, Tiergerüche - Für Haushalt, Auto & Tierumgebung
Preis: 11,93 € (15,91 € / l)
Sie sparen: 1,06 € (8%)
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
Carsten
Letzte Artikel von Carsten (Alle anzeigen)